Was gibt es Neues bei REFA Nordwest?


Ablaufanalyse – REFA-Methoden leicht gemacht

Ablaufanalyse – REFA-Methoden leicht gemacht

Ablaufanalyse nach REFA wird eingesetzt, um Schwachstellen in der Zusammenarbeit von Mensch und Betriebsmittel in der Produktion aufzudecken. Bei dieser Methode werden durch Beobachtung, Messung, Beschreibung und Dokumentation Daten aus den einzelnen Prozessabschnitten erhoben und ausgewertet. Die beiden REFA-Experten und -Ausbilder Thomas Pille und Ronald Kochmann vom REFA-Regionalverband Osnabrück-Münsterland-Niederrhein berichten, worauf es bei dieser Methode ankommt.

REFA-Ingenieursausbildung an der Ostfalia-Hochschule

REFA-Ingenieursausbildung an Ostfalia-Hochschule

Die REFA-Ingenieursausbildung wird an der Fakultät Fahrzeugtechnik im Studienschwerpunkt "Smart Production" der Ostfalia-Hochschule in Niedersachen eng mit dem Studium verzahnt. Um eine vollständige Integration der Abschlüsse der REFA-Grundausbildung und des REFA-Ingenieur zu ermöglichen, wurden viele Hochschulmodule ganzheitlich überarbeitet, neu akkreditiert und alle Lehrunterlagen angepasst. Gerade haben 21 neue REFA-Ingenieure die Prüfung erfolgreich abgeschlossen.

Drei Beine der Nachhaltigkeit

Drei Beine der Nachhaltigkeit

Drei Beine oder Handlungsfelder hat die Nachhaltigkeit, wie Diplom-Wirtschaftsingenieur Olaf Eisele vom ifaa - Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. im Interview mit Dr. Birgit Lutzer betont. Er ist im Fachbereich Unternehmensexzellenz tätig und hat bereits eine Reihe an Publikationen über Nachhaltigkeit veröffentlicht.

Andreas Edler: "Mit REFA fand ich mein Glück!"

Andreas Edler:

Andreas Edler hat dank REFA eine steile Karriere in Unternehmen hingelegt. Außerdem engagiert sich der REFA-Techniker und European Industrial Engineer als Ausbilder neuer REFA-Fachkräfte. Im Interview mit Thomas Pille und Birgit Lutzer erläutert der 56-Jährige, was ihn antreibt und wie durch REFA sogar die Weichen in seinem Privatleben gestellt wurden.

Hilfen für Nachhaltigkeitsmanagement

Hilfen für Nachhaltigkeitsmanagement

Hilfen für die Umsetzung des Nachhaltigkeitsgedankens bietet das ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e. V. auf seiner Website.

Digitalisierung – nein danke!

Digitalisierung – nein danke!

Digitalisierung – in vielen Unternehmen ist sie bereits Alltag. Doch es gibt nach Auskunft von Unternehmensberater Martin Lott immer noch etliche, die Industrie 4.0-Vorhaben nur punktuell oder sehr zögerlich umsetzen. Was sind die Ursachen dafür?

Nachhaltigkeit und REFA

Nachhaltigkeit und REFA

Nachhaltigkeit ist auf den ersten Blick ein sperriger Begriff. Er setzt sich zusammen aus drei Aspekten: wirtschaftliche Überlegungen, Umweltfragen und soziale Gesichtspunkte. Wie soll es funktionieren, dass sich etwas gleichermaßen finanziell lohnt, der Umwelt einen Dienst erweist und die Belange der Menschen im Unternehmen und außerhalb berücksichtigt?

Humanorientierung statt Leistungsdruck

Drei Beine der Nachhaltigkeit

Humanorientierung ist bei allen Daten und Fakten das, was bei REFA im Vordergrund steht. Dieser Auffassung ist jedenfalls Ronald Kochmann. Der 44-Jährige blickt auf eine lange REFA-Karriere in großen Unternehmen (Elster-Kromschröder, ZF-Friedrichshafen AG) zurück und ist ausgebildeter REFA-Lehrer. Er berichtet von einem früheren Auftrag in einer Behindertenwerkstatt, der ihn auch heute noch sehr berührt. 

Widerstandskraft gegen Krisen mit Industrial Engineering

Widerstandskraft gegen Krisen mit Industrial Engineering

Widerstandskraft ist gefragt, wenn der Gegenwind besonders heftig weht. In den vergangenen zwei Jahren mangelte es kaum an (welt-)politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und coronabedingten Ereignissen, die stürmisch an der Existenz vieler Unternehmen rüttelten. Doch nur einige davon sind gewappnet in Krisen, während andere untergehen.

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.