Produktivitätsmanagement – Fabrik-, Betriebsmittel- und Logistikplanung


Verschwendung zu vermeiden ist die einfachste Möglichkeit, die Produktivität zu erhöhen. Am effektivsten ist dabei eine ganzheitliche Sichtweise, in der das gesamte Unternehmen – von den Fabriken über die Betriebsstätten bis hin zu den Betriebsmitteln und den Materialflüssen – einbezogen wird, um alle Prozesse effizient und wirtschaftlich zu gestalten. Hier setzt das Industrial Engineering an: Der REFA – Industrial Engineer ist in der Lage, Verbesserungspotenziale zu identifizieren und zu bewerten sowie geeignete Maßnahmen auszuwählen, um diese Potenziale zu erschließen. Wirksame, praxiserprobte Konzepte, Methoden und Werkzeuge, die Sie beim Management von Betriebsmitteln und Aufträgen auch in Ihrem Unternehmensumfeld anwenden können, werden Ihnen in diesem Seminar vermittelt.

Ihr Thema? – Die Zielgruppen

Strategisch bzw. planerisch tätige Fach- und Führungskräfte mit einem Hochschulabschluss

Ihr Nutzen – die Seminarziele

Am Ende dieses Seminars kennen Sie

  • die Methoden zur Neu-, Um- und Erweiterungsplanung von Fabriken und Betriebsstätten;
  • das Vorgehen, um den Betriebsmittelbedarf und den Materialfluss in einem Arbeitssystem zu ermitteln und zu optimieren;
  • Methoden, um das Management von Betriebsmitteln und Material sowie die Logistik systematisch zu gestalten und deren Produktivität zu erhöhen.

Ihre Trainingsfelder – die Seminarinhalte

  • Fabrikprozesse und -systeme
  • Fabriklebenszyklen – Planungsobjekte und -ebenen
  • Methoden der Fabrik- und Betriebsstättenplanung
  • Management von Betriebsmitteln
  • Kapazitäts- und Technologiemanagement – kapazitive Auslegung von Betriebsmitteln
  • Instandhaltungsmanagement und Total Productive Management (TPM)
  • Gestaltung des Materialflusses und der Intralogistik – Produktions- und Lagerlogistik
  • Qualitätsmanagement
  • Fallbeispiel – Konzipierung und Umsetzung von Anwendungsszenarien
  • Abschlussprüfung (Verständnisfragen plus Bewertung der Mitarbeit im Seminar und der Bearbeitung der Fallbeispiele)

Ihr Abschluss – das Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Produktivitätsmanagement – Fabrik-, Betriebsmittel- und Logistikplanung“.

Ihr Zusatznutzen – das Seminar als Ausbildungsmodul

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung

Die REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.