Modul „Integrierte Managementsysteme/TQM“


Ein Unternehmen, das Güter herstellt, besteht nicht nur aus der Produktion, sondern auch aus vielen anderen, weniger wertschöpfenden Bereichen. Umwelt, Energiewirtschaft, Arbeits- und Gesundheitsschutz sind dabei Aspekte, die alle Organisationseinheiten betreffen – und überall ist die gewünschte Qualität zu gewährleisten, um den Kundenanforderungen zu entsprechen. Dazu gibt es jeweils spezifische Managementsysteme – die aber zahlreiche Gemeinsamkeiten aufweisen. Die darin liegenden Synergien können bei der Entwicklung von Produkten und bei der Optimierung von Produktionsprozessen genutzt werden.

 

Hier setzen integrierte Managementsysteme und das Total Quality Management (TQM) an. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen gesamtheitlich betrachten und Synergiepotenziale heben können.

Seminarziele

  • Sie sind mit den Inhalten von Qualitäts-, Umwelt- und Energie- sowie Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement vertraut.
  • Sie kennen das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz in einem integrierten Managementsystem.
  • Sie wissen um die Synergieeffekte, die ein integriertes Managementsystem bietet.
  • Sie lernen die Management-Grundprinzipien des TQM kennen.
  • Sie erwerben Grundkenntnisse über das EFQM-Modell.

Seminarinhalt

  • Integrierte Managementsysteme (IMS) – das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt-, Energiemanagement, Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Norminterpretationen
  • Managementprinzipien
  • Total Quality Management (TQM)
  • Das Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM-Modell) – Grundlagen

Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar.

Wenn Sie die Qualifizierungen „REFA – Interne/r Auditor/in“ und „REFA-Qualitätsbeauftragte/r“ bereits erfolgreich absolviert haben, sind Sie damit zertifizierte/r „REFA-Qualitätsmanager/in“ und erhalten eine entsprechende Urkunde.

Ihr Zusatznutzen – Teil von Ausbildungen

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildungen:

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.