Modul „Integrierte Managementsysteme/TQM“


Unternehmen bestehen aus verschiedenen Funktionsbereichen, die alle organisiert und geführt – gemanagt – werden müssen.

Daher gibt es für so unterschiedliche betriebliche Handlungsfelder wie Qualität, Umwelt, Energiewirtschaft oder Arbeits- und Gesundheitsschutz jeweils spezielle Managementsysteme.

Trotz aller Unterschiede weisen diese zahlreiche Gemeinsamkeiten auf.

Werden die bestehenden Systeme in integrierten Managementsystemen zusammengefasst, ist es möglich, Synergieeffekte zu nutzen – was sich bei der Optimierung aller Prozesse von der Produktentwicklung bis hin zur laufenden Produktion positiv auswirkt. Hier greift der Ansatz des Total Quality Managements (TQM), der umfassenden Kontrolle und Steigerung der Qualität in allen Unternehmensbereichen.  In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Ihr Unternehmen gesamtheitlich betrachten und Synergiepotenziale heben können.

Ihr Thema? – Die Zielgruppen

Geschäftsführer, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung, Produktion und Qualitätswesen

Ihre Trainingsfelder – die Seminarinhalte

  • Integrierte Managementsysteme (IMS) – das Zusammenwirken von Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagement, Gesundheits- und Arbeitsschutz
  • Norminterpretationen
  • Managementprinzipien
  • Total Quality Management (TQM)
  • Grundlagen der European Foundation for Quality Management – das EFQM-Modell 

Ihr Abschluss – das Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Modul „Integrierte Managementsysteme/TQM“.

Haben Sie die Module „Basiswissen Statistik“, „Gestaltung von Produktionssystemen mit REFA“, „Optimieren der Wertschöpfung mit REFA“, „Produktions- und Lagerlogistik“ und „Qualitätsmanagement in der Praxis“ erfolgreich absolviert, erhalten Sie die Urkunde „REFA-Techniker/-in für Industrial Engineering“.

Ihr Zusatznutzen – die Weiterbildung als Ausbildungsmodul

Dieses Modul „Integrierte Managementsysteme/TQM“ ist gleichzeitig Element anderer Weiterbildungen, wie z. B.:

Die REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.