Management der Digitalen Transformation – Industrie 4.0


Der Begriff „Industrie 4.0“ steht für die Digitalisierung und Vernetzung aller Fertigungssysteme und Arbeitsmittel in der industriellen Produktion – über das eigene Unternehmen hinaus bis in die Supply Chain. Konsequent weitergedacht ergibt sich daraus der Einsatz intelligenter und digital vernetzter Systeme nicht nur in der Wertschöpfungskette, sondern in allen Unternehmensprozessen.

Dieser Umstellungsprozess wird als Digitale Transformation bezeichnet. Unternehmen müssen in einem ersten Schritt den Paradigmenwechsel in Richtung Industrie 4.0 umsetzen, wenn sie auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein wollen.


Daraus ergeben sich aber tiefgreifende Änderungen in der Arbeitsorganisation. Der neue REFA-Standard ,,Industrie 4.0“ hilft Ihnen dabei, diese systematisch zu gestalten. Damit können Sie auf die Anforderungen Ihres Unternehmens ausgerichtete Lösungen der Industrie 4.0 identifizieren, nachhaltig einführen und effizient einsetzen. Die strategische Handlungskompetenz, Ihre Systeme und Prozesse durch Einsatz des REFA-Standards und mithilfe aktueller Lösungen der Industrie 4.0 ganzheitlich zu gestalten, erwerben Sie in diesem Seminar.

Ihr Thema? – Die Zielgruppen

Strategisch bzw. planerisch tätige Fach- und Führungskräfte mit einem Hochschulabschluss

Ihr Nutzen – die Seminarziele

Nach diesem Seminar können Sie

  • die Bedeutung der Digitalen Transformation für Ihr Unternehmen einschätzen sowie den damit verbundenen Wandel aktiv mitgestalten;
  • die aktuellen Technologien der Industrie 4.0 bewerten sowie Anforderungen für deren Einsatz in Ihrem Unternehmen formulieren;
  • eine Strategie für den nachhaltigen Einsatz von Industrie 4.0 in Ihrem Unternehmen entwickeln und diese umsetzen.

Ihre Trainingsfelder – die Seminarinhalte

  • begriffliche und technologische Grundlagen
  • REFA-Standard ,,Industrie 4.0“
  • Handlungsfelder der Digitalen Transformation
  • Bewertungsstatistik zur Bedarfsanalyse
  • zielgerichtete Strategien für den Einsatz und Betrieb von Industrie 4.0
  • Management von Smart Data
  • Gestaltung von Anwendungsszenarien
  • rechtliche und organisatorische Aspekte für die Umsetzung
  • Fallbeispiele

Ihr Abschluss – das Zertifikat

Nach einer bestandenen Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Management der Digitalen Transformation – Industrie 4.0“.

Ihr Zusatznutzen – das Seminar als Ausbildungsmodul

Der erfolgreiche Abschluss dieses Seminars ist ein Baustein der Ausbildung

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.