Industriemeister


Industriemeister

Was ist ein Industriemeister?

Der Industriemeister ist eine technische Führungskraft in industriellen Betrieben. Er leitet meist eine eigene Abteilung in der Produktion. Hier steuert, überwacht und sichert er den industriellen Herstellungsprozess. Dazu gehört das Ermitteln des Betriebsmittelbedarfs, das Einsetzen und Anleiten der Mitarbeiter sowie das Qualitätsmanagement. Zudem trägt er die Verantwortung für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung. In seiner Funktion ist er auch als Vermittler zwischen der Betriebsleitung und seinen unmittelbaren Mitarbeitern tätig.

Wie viele Fachrichtungen gibt es?

Industriemeister finden in der gesamten Industrie Beschäftigungsmöglichkeiten. Es gibt zig verschiedene Fachrichtungen, für die der Abschluss als Industriemeister absolviert werden kann. Hierzu zählen beispielsweise die Fachrichtungen Elektrotechnik, Chemie, Kunststoff, Mechatronik oder Informatik. Die Fachrichtung Metall ist unter den Industriemeister-Abschlüssen die am weitesten verbreitete.

Für wen ist die Weiterbildung zum Industriemeister am besten geeignet?

Der Abschluss zum Industriemeister ist eine Aufstiegsfortbildung, die auf eine bestehende Berufsausbildung und -erfahrung aufbaut. Um Industriemeister zu werden, müssen Anwärter eine entsprechende Abschlussprüfung an einer Industrie- und Handelskammer erfolgreich ablegen. Der Prüfungsablauf sowie die Prüfungsinhalte sind meist auf Bundesebene geregelt. Es gibt eine Vielzahl an Weiterbildungsinstituten, die vorbereitende Lehrgänge anbieten. Bestimmte Eigenschaften wie Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit sowie die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, sollten Anwärter auf die Position des Industriemeisters für eine Weiterbildung mitbringen.

Der Titel Industriemeister ist eine der höchsten Qualifikationen, die im gewerblich-technischen Bereich ohne Hochschulabschluss möglich ist. Der Titel ist gleichwertig mit einem Bachelor-Abschluss.

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.