REFA-Weiterbildungen: hoher Nutzen für Arbeitnehmer/innen


Weiter bilden, weiter kommen

Weiterhin nur ein „kleines Rädchen im Getriebe“?

Wollen Sie als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin einfach nur Ihren Job machen – oder möchten Sie beruflich und persönlich weiterkommen? Bildung macht den Unterschied!

REFA-Qualifizierungen bieten Ihnen hochwertige Weiterbildungen aus der Praxis für die Praxis. Damit sind Sie fit für neue Herausforderungen – wie die gerade stattfindende „Digitale Transformation“, die Digitalisierung aller Geschäftsprozesse. Und nicht nur dafür.

Oder „treibende Kraft“?

Was Sie als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin weiterbringt? Fachwissen! Die zertifizierten REFA-Weiterbildungen vermitteln praxisorientiertes, professionelles Fachwissen im Bereich der prozessorientierten Arbeits- und Betriebsorganisation. Dabei geht es um die Anwendung gesicherter arbeitswissenschaftlicher Erkenntnisse zur Steigerung des Unternehmenserfolgs. Damit stellen Sie die Weichen für Ihren Aufstieg zur Fach- und Führungskraft. Positionen, an denen Sie noch mehr bewegen können.

Der REFA-Methodenkoffer enthält zahlreiche nützliche „Werkzeuge“, die Sie für die Verbesserungen von Abläufen einsetzen können. Sie trainieren und schärfen Ihren Blick für Details bei gleichzeitiger Wahrnehmung des Ganzen und verbessern Ihre Kommunikationsfähigkeiten, um zum Beispiel Wandlungsprozesse wie den zur „Industrie 4.0“ in Ihrer Firma zu begleiten.

Weiterbildungen – Sie haben die Wahl!

Sie haben ein Hochschulstudium abgeschlossen, eine technische Ausbildung absolviert, arbeiten bereits einige Zeit in einem Unternehmen oder im öffentlichen Dienst und wollen sich weiterbilden? Dann stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen.

Basis Ihrer Weiterbildung ist die REFA-Grundausbildung. Darauf bauen verschiedenste Seminare, Aus- und Weiterbildungen auf, bis hin zu branchenspezifischen, individuellen Qualifikationen. Sie können wählen –zum Beispiel:

Erfahrene REFA-Lehrbeauftragte und -Praxistrainer und -trainerinnen bilden Sie berufsbegleitend oder in Form einer Vollzeit-Maßnahme aus. Wir bieten Ihnen je nach Wunsch offene oder Inhouse-Seminare an und bereiten Sie praxisnah auf die Anwendung Ihres neuen Know-hows vor. Das Beste daran: Sie können unsere Weiterbildungen in der Nähe Ihres Wohn- oder Firmensitzes absolvieren. Denn wir stehen Ihnen als kompetenter Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung – in unseren 11 Bezirks- und Regionalverbänden.

Sie suchen neue berufliche Herausforderungen?

Sie als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin erarbeiten sich bereits beim Absolvieren der Weiterbildung gezielt neue Handlungskompetenzen, die Sie in Ihrem Unternehmen weiterbringen. Sie bringen wertvolles Know-how ein, das sich im Erreichen neuer Wertschöpfungs-Ziele auszahlt.

Damit sichern Sie sich Ihre Zukunft. Denn jedes wirtschaftlich orientierte Unternehmen sucht Mitarbeitende, die seine Wettbewerbsfähigkeit und seinen Erfolg fördern. Als REFA-Fachkraft sind Sie deshalb auf dem Arbeitsmarkt bestens positioniert – und für Fach- und Führungspositionen, an denen Sie etwas bewegen können, prädestiniert.

Übrigens: REFA-Weiterbildungen werden staatlich gefördert. Für mehr Infos bitte hier klicken. Auf Wunsch lassen wir Ihnen alle Informationen auch gerne per Mail zukommen.

Die REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.