Bocholter Gewerbeschau am 3. April 2022


Der REFA Newsletter 01/2022 - da ist bestimmt auch für Sie ein interessantes Thema bei. 

Wir nehmen am 3. April 2022 an der Bocholter Gewerbeschau teil und freuen uns auf Ihren Besuch. 
Besuchen Sie uns im Industriepark Bocholt, Ausstellerzelt Stand-Nr. 7.  


Erfahren Sie mehr über unser aktuelles Weiterbildungsangebot, gerne beraten wir Sie, z.B. zum REFA-Techniker/in für Industrial Engineering.

 

 


Kontakt:
REFA Nordwest e. V. 
REFA Regionalverband Osnabrück-Münsterland-Niederrhein
Jürgen Paschold
Tel: 0170 3162 399 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

REFA-Techniker für Industrial Engineering 

refa ie messe adInnovativ, dynamisch, leistungsstark

Globalisierung und Digitalisierung sorgen für einen immer schnelleren Wandel des unternehmerischen Umfelds. Innovationszyklen werden kürzer, die „Time to Market“ von der Entwicklung bis zur Marktreife von Produkten und Dienstleistungen nimmt ab. Um in diesem beschleunigten Wettbewerb zu bestehen, müssen Unternehmen auf die Herausforderungen reagieren und ihre Organisation und ihre Abläufe anpassen – den „Change“ einleiten und umsetzen. Der REFA – Industrial Engineer als professioneller Change Manager begleitet die Veränderungsprozesse nicht nur, sondern gestaltet sie auch aktiv.
Der REFA – Industrial Engineer verfügt über eine hohe Fachkompetenz, profundes Praxiswissen und eine umfassende Methodenkenntnis. Er ist in der Lage, Systeme zu verstehen, zu steuern und zu verändern und dabei die Chancen und Risiken von neuen Entwicklungen – wie „Industrie 4.0“ und „Digitale Transformation“ – abzuschätzen. Als innovative, dynamische und leistungsstarke Persönlichkeit leitet er geeignete Maßnahmen daraus ab, präsentiert sie überzeugend der Geschäftsführung und kommuniziert ihre Umsetzung gegenüber den Mitarbeitenden. Hohe Sozial- und Führungskompetenz helfen dem REFA –Industrial Engineer dabei, diese Schlüsselposition adäquat auszufüllen.

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 und AZAV

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.