• Startseite
  • Blog
  • Ein neues REFA Firmenmitglied stellt sich vor: Flender - We move the world

Ein neues REFA Firmenmitglied stellt sich vor: Flender - We move the world


EIN NEUES REFA FIRMENMITGLIED STELLT SICH VOR

 EIN NEUES REFA FIRMENMITGLIED STELLT SICH VOR

In NRW produziert Flender an drei Standorten. Am Firmensitz in Bocholt befindet sich eine der modernsten Zahnradfertigungen der Welt. Hier werden die Einzelteile der Getriebe gefertigt und in der firmeneigenen Härterei gehärtet. Die Montage und der Versand der Getriebe erfolgen am Standort in Voerde am Niederrhein. Im Werk in Mussum bei Bocholt produziert Flender seine Kupplungen für den weltweiten Bedarf.

 ZWEI STARKE MARKEN – EIN UNTERNEHMEN

flender neues refa mitglied 03

Unter der Marke Winergy liefert Flender Getriebe, Generatoren und Services für Windkraftanlagen und gehört weltweit zu den führenden Herstellern mit mehr als 175 GW gelieferter Getriebeleistung und über 50.000 gelieferter Generatoren für Windturbinen. 

Seit fast 40 Jahren sorgen Winergy Produkte dafür, dass Windturbinen auf der ganzen Welt Wind in Strom umwandeln: zuverlässig, effizient und mit geringen Lebenszykluskosten. So tragen wir dazu bei, die Kosten der Energieerzeugung aus Wind auch in für eine bessere Zukunft weiter zu senken.

 

 DIE SICHERUNG DER PROZESSE

flender neues refa mitglied 02

Die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter sowie die nach anerkannten Normen wie ISO 9001, ISO 14001 und OSHAS 18001 zertifizierten Prozesse stellen eine gleichbleibend hohe Qualität der Flender-Produkte sicher.

Die permanente Weiterentwicklung der Produktionsanlagen, Prozesse und Produkte nimmt bei Flender einen hohen Stellenwert ein. Dies war auch ein Grund für die Mitgliedschaft im REFA Verband Osnabrück – Münsterland – Niederrhein; denn das breit gefächerte Themenangebot auf den Gebieten der Arbeitsgestaltung, Betriebsorganisation und Unternehmensentwicklung trägt durch den Besuch von Seminaren und Vorträgen sowie der Teilnahme an Betriebsbesichtigungen zur Erweiterung der beruflichen Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz bei. Darüber hinaus bieten sich vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur individuellen Unterstützung bei allen Fragen zur prozessorientierten Arbeitsorganisation.

Bocholt, 07.Oktober 2020

Fotos: Flender GmbH

 

 

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.