• Startseite
  • Blog
  • REFA-Regionalverband Westfalen Süd sponsert Tablets für die Phänomenta in Lüdenscheid

REFA-Regionalverband Westfalen Süd sponsert Tablets für die Phänomenta in Lüdenscheid


Regionalverband Westfalen Süd sponsert Tablets für die Phänomenta in Lüdenscheid

Auf dem Tablet leuchtet eine Frage zu einem Ausstellungsbereich der Phänomenta auf. Der Geschäftsführer des REFA-Regionalverbands Westfalen Süd, Wolfgang Kipar (vorne), sagt, wo es lang geht. Sogar die Roboter-Dame „Lüdia“ hat sich der Gruppe aus REFA-Regionalverbands-Ausbildungsleiter und 1. Vorsitzender Dipl.-Ing. Karl-Friedrich Scherff (2. von links) und Museumspädagogin Vera Anschütz angeschlossen.

Die Besucher-Tablets, auf denen unter anderem die digitale Schnitzeljagd durch die Phänomenta abgespeichert ist, stammen vom REFA-Regionalverband Westfalen Süd. Wolfgang Kipar erläutert, wie die Idee zu dieser Aktion kam: „Die Phänomenta Lüdenscheid ist das erste Science Zentrum in Nordrhein-Westfalen. Hier werden spektakuläre Tatsachen aus Wissenschaft und Technik erlebbar gemacht. Dieses pädagogische Konzept finden wir als Bildungsanbieter sehr spannend.“ Scherff ergänzt: „Und weil die REFA-Lehre eine sinnvolle Grundlage für Digitalsierungsprojekte bildet, freue ich mich besonders über den Einsatz der Tablets bei der digitalen Schnitzeljagd.“

Anschütz verrät mehr über den Sinn der digitalen Schnitzeljagd, die sich derzeit noch in einer Testphase befindet: „Es ist eine App, die dazu dient, sich innerhalb von rund 50 Minuten einen Überblick unserer Räumlichkeiten und unserer 180 Exponate zu verschaffen.“ Ein Ausstellungsstück, das besonders viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, ist die mobile Roboterdame mit dem schönen Namen „Lüdia“. Anschütz: „Eigentlich hieß der Roboter Pepper, doch wir haben ihn mit Bezug auf Lüdenscheid umgetauft.“ Gut zu wissen, denn die Namensfrage taucht auch in der digitalen Schnitzeljagd auf.

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.