5S – REFA-Methoden leicht erklärt


5S – REFA-Methoden leicht erklärt

5S – mit dieser Methode ist Finden statt Suchen angesagt. Ihr Ziel ist ein sauberer, ordentlicher und standardisierter Arbeitsbereich. Dazu muss ein fortlaufender Prozess mit fünf Schritten immer wieder durchlaufen werden. Dadurch verringern sich Suchzeiten und die eigentliche Arbeit wird effektiver. Hinzu kommt oft auch die Einsparung von Materialien und Werkzeugen. Und so funktionieren die fünf S:

Schritt 1: Sortieren Sie aus

In Ihrem Arbeitsbereich befinden sich verschiedene Gegenstände. Teilen Sie diese in vier Kategorien ein:

1. Häufige oder ständige Verwendung

2. Gelegentlicher Gebrauch (etwa ein Mal in fünf Tagen)

3. Seltener Gebrauch (ca. ein Mal in einem halben Jahr)

4. Gar keine Verwendung (mehr als sechs Monate unberührt)

Tipp: Zur Markierung können Sie farbige Klebepunkte oder Post

Schritt 2: Stellen Sie alles ordentlich hin

Stock unterstrich die Rolle der REFA-Lehre für Digitalisierungsvorhaben. Doch sie betonte dabei: „Die Industrie 4.0 ist kein technologischer Rettungsring.“ Klassische Themen wie etwa die Datenauswertung und das Prozessmanagement seien nach wie vor von entscheidender Bedeutung – und an diesen Punkten setze REFA an

Schritt 3: Säubern Sie Ihren Arbeitsplatz

Nach einer Grundreinung legen Sie Reinigungs-Zyklen in passenden Abständen fest. Dazu gehört natürlich auch das Aufräumen, damit die neu geschaffene Ordnung erhalten bleibt

Schritt 4: Sauberkeit bewahren

Bleiben Sie dran, um Ihre „5S“ weiterzuentwickeln. Stellen Sie fest, dass Sie Anpassungen vornehmen müssen, sollten diese in den Standard einfließen. Klar ist: Um das alles konsequent durchzuhalten, ist Selbstdisziplin erforderlich!

Schritt 5: Selbstdisziplin für die 5S üben

Bleiben Sie dran, um Ihre „5S“ weiterzuentwickeln. Stellen Sie fest, dass Sie Anpassungen vornehmen müssen, sollten diese in den Standard einfließen. Klar ist: Um das alles konsequent durchzuhalten, ist Selbstdisziplin erforderlich!

REFA Nordwest e.V. ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015

Ihre Ansprechpartner vor Ort

Sie haben Fragen zum Thema berufliche Weiterbildung oder ganz speziell zu einem unserer Seminare? Sie möchten REFA-Mitglied werden? Sie benötigen Informationen zu möglichen Förderprogrammen? Unsere Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Nutzen Sie das profunde REFA-Wissen zur Sicherung Ihres unternehmerischen Erfolgs oder für Ihr persönliches berufliches Fortkommen!

Sollte kein Ansprechpartner angezeigt werden, geben Sie bitte Ihre Postleitzahl in das dafür vorgesehene Feld ein.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.